please select language

Integrierte Wertschöpfung

Kundenorientierte Lösungen entlang der Wertschöpfungskette

Alle Kompetenzen im eigenen Unternehmen zu bündeln, birgt den Vorteil eines geschlossenen Wertstoffkreislaufs. Als ein Systemlieferant sind ein umfangreiches Wissen, Erfahrung und Know-how auf allen Gebieten des Produktionsprozesses notwendig. Kunden und Partner bevorzugen dieses Know-how oft aus einer Hand. Denn eine reduzierte Anzahl von Schnittstellen reduziert Kosten. 

Für spezielle Anwendungen sowie individuell gefertigte Bauteile erarbeitet Diehl Metall zusammen mit Kunden und Partnern spezifische Lösungen, um die geeigneten Materialen auszuwählen sowie maßgeschneiderte Werkstoffkombinationen und Fertigungsprozesse festzulegen.

Schmiedeteile
  • Präzision und höchste Qualität in jedem unserer Schritte

    Diehl Metall Schmiedetechnik fertigt Gesenkschmiedeteile für eine Vielzahl von Anwenderbranchen in einem integrierten Produktionsprozess. Dieser beginnt bei der eigenen Vormaterialherstellung und reicht bis hin zum fertig bearbeiteten Produkt. Dadurch können wir die Qualität unserer Pressteile in allen Fertigungsstufen sicherstellen und damit bestmöglich gewährleisten.

    Metal-plastic compound systems

    One-Stop-Shop – alles aus einer HandDiehl Metal Applications entwickelt und produziert entlang der Wertschöpfungskette:

    • Unterstützung bei der Auswahl intelligenter Materialkombinationen
    • Hochintegrierte Fertigungsprozesse bei der Kupferlegierungsherstellung
    • Modernste Stanztechniken & Oberflächentechnologien
    • Umspritz- & Montagetechnik

    Durch unser eigenes Metall-Management können Grundmaterial und Oberflächenbeschichtung optimal aufeinander abgestimmt werden. Dabei können unsere Kunden und Partner jederzeit wählen, ob sie Teillösungen in Anspruch nehmen und das Material dabei selbst beistellen oder uns die komplette Abwicklung übergeben.

    Diehl Stiftung & Co. KG © 2017