please select language

The Miller Company – Bänder aus Messing und Bronze für den US-Markt

26.01.2015
Diehl Metall

 Innovative Kupferlegierungen von Diehl Metall sind durch The Miller Company auf dem US-amerikanischen Markt präsent.

The Miller Company ist ein eigenständiges Unternehmen, das seit dem Jahr 2000 in die Diehl Metall Stiftung & Co. KG eingegliedert ist. Das Unternehmen vertreibt für den US-amerikanischen Markt Bänder aus innovativen Kupferlegierungen für die Diehl Metall Stiftung & Co. KG. Die Kupferlegierungen werden beim Sundwiger Messingwerk in Deutschland hergestellt und bei The Miller Company für den US-amerikanischen Markt weiterverarbeitet. Somit ist The Miller Company für unseren amerikanischen Kundenkreis direkter Partner vor Ort.

Das Unternehmen bedient die Elektronikindustrie und andere anspruchsvolle Märkte, die höchste Qualitätsanforderungen an Bänder aus Kupferlegierungen stellen. So liefert The Miller Company für die Technologien von heute und die Konzepte von morgen Bänder aus innovativen Kupferlegierungen. Das Werkstoffportfolio von The Miller Company erstreckt sich von Bändern aus Messing und Bronze über niedrig legierte Kupferlegierungen und Neusilber bis hin zu aushärtbaren Sonderlegierungen. Je nach Kundenwunsch werden diese Legierungen anwendungsspezifisch beschichtet und konfektioniert.

Durch kontinuierliche Verbesserungen in allen Bereichen der globalen Zusammenarbeit stellen wir konsequent eine hohe Kundenzufriedenheit sicher und bauen unsere weltweite Präsenz aus.

Diehl Metall, als Teilkonzern der 1902 gegründeten Diehl Gruppe (Umsatz: 2.905,0 Mio. Euro, Mitarbeiter: 14.520), hat sich in den letzten Jahrzehnten eine hervorragende Stellung auf den globalen Märkten erarbeitet. Der internationale Technologie-Hersteller hat seinen Hauptsitz in Röthenbach a d Pegnitz bei Nürnberg. Diehl Metall ist derzeit an 15 Standorten in Europa, Asien, Südamerika und den USA vertreten.

Diehl Metall Messing liefert Stangen, Rohre und Profile aus über 60 verschiedenen Legierungen an weltweit angesiedelte Kunden aus der Heizungs- und Sanitärindustrie, der Automobil- und Maschinenbauindustrie und der Elektronik.
Diehl Metall Schmiedetechnik produziert Gesenkschmiedeteile und ist als erfolgreicher Partner der Automobilindustrie Marktführer im Bereich Synchronringe. Das Produktportfolio umfasst Messing- als auch Stahl-Synchronringe, die optional mit innovativen Reibschichten erhältlich sind.
Die Diehl Metal Applications (DMA) sieht die kundenspezifische Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochtechnischen Produkten über die gesamte Wertschöpfungskette, vor: Angefangen bei Bändern und Drähten aus Kupferlegierungen, hochkomplexen Stanzprodukten inklusive Schempp+Decker Einpresszonen, hochselektive Oberflächenveredelungen sowie Beschichtungen von 3D-Teilen bis hin zu Metall-Kunststoff Verbundsystemen. 

Funktionen

Kontakt

  • Diehl MetallThe Miller Company Meriden / U.S.A.
    Tel +1 203639-6914

Kontakt

Diehl Stiftung & Co. KG © 2017