please select language

Goldene Zukunft – Azubis gesucht … und gefunden!

15.08.2016
Diehl Metall, Diehl Metal Applications

Die DMA vergoldet Schlüssel von Interessenten auf Ausbildungsmessen.

Mit einer Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Diehl-Gruppe jungen Menschen eine Basis für eine solide berufliche Zukunft. Bei der Diehl Metal Applications (DMA) am Standort Berlin können Jugendliche beispielsweise den Ausbildungsberuf des Oberflächenbeschichters (Galvaniseurs) erlernen. 

Um den potenziellen Auszubildenden einen Einblick in das Berufsbild zu geben, startet die DMA regelmäßig auf Ausbildungsmesse eine besondere Aktion und vergoldet die Schlüssel der Besucher / Ausbildungsinteressenten.

Der Andrang für diese „Vergoldungs-Show“ ist mittlerweile so groß, dass während der gesamten Messezeit die aktuellen Auszubildenden und ein Galvanikmeister nonstop Schlüssel vergolden. In diesem Jahr wurden während den „Tagen der Berufsausbildung“ in Berlin insgesamt 1.300 Schlüssel vergoldet. Dank der materialsparenden Schichtdicken im Galvanikbereich belief sich der Materialeinsatz an Gold aber lediglich nur auf einen Betrag von 20 bis 30 Euro für alle vergoldeten Schlüssel.

Besuchen Sie uns auf einer unserer nächsten Recruitingmessen und erfahren Sie mehr über die ausgezeichneten und vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei Diehl.



Diehl Metall, als Teilkonzern der 1902 gegründeten Diehl Gruppe (Umsatz: 3.108,5 Mio. Euro, Mitarbeiter: 15.889), hat sich in den letzten Jahrzehnten eine hervorragende Stellung auf den globalen Märkten erarbeitet. Der internationale Technologie-Hersteller hat seinen Hauptsitz in Röthenbach a d Pegnitz bei Nürnberg. Diehl Metall ist derzeit an 15 Standorten in Europa, Asien, Südamerika und den USA vertreten.

Diehl Metall Messing liefert Stangen, Rohre und Profile aus über 60 verschiedenen Legierungen an weltweit angesiedelte Kunden aus der Heizungs- und Sanitärindustrie, der Automobil- und Maschinenbauindustrie und der Elektronik.

Diehl Metall Schmiedetechnik produziert Gesenkschmiedeteile und ist als erfolgreicher Partner der Automobilindustrie Marktführer im Bereich Synchronringe. Das Produktportfolio umfasst Messing- als auch Stahl-Synchronringe, die optional mit innovativen Reibschichten erhältlich sind.

Die Diehl Metal Applications (DMA) sieht die kundenspezifische Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochtechnischen Produkten über die gesamte Wertschöpfungskette, vor: Angefangen bei Bändern und Drähten aus Kupferlegierungen, hochkomplexen Stanzprodukten inklusive Schempp+Decker Einpresszonen, hochselektive Oberflächenveredelungen sowie Beschichtungen von 3D-Teilen bis hin zu Metall-Kunststoff Verbundsystemen.

Funktionen

Kontakt

  • Diehl MetallDiehl Metall Stiftung & Co. KG
    Tel +49 911 5704-0
    Fax +49 911 5704-435
  • Heinrich-Diehl-Straße 9 90552 Röthenbach a.d. Pegnitz
Diehl Stiftung & Co. KG © 2017