please select language

DMA ist Top Lieferant von Bosch

17.08.2015
Diehl Metall, Diehl Metal Applications

Diehl Metal Applications GmbH und Diehl Augé Découpage SAS erhalten den Preferred Supplier Status der Robert Bosch GmbH.

Die Diehl Metal Applications (DMA) GmbH und Diehl Augé Découpage (DAD) SAS wurden von ihrem Kunden Bosch mit dem begehrten Preferred Supplier Status ausgezeichnet. Im Rahmen des Preferred Supplier-Konzepts bewertet die Robert Bosch GmbH die Leistungen ihrer Zulieferer anhand von vier Hauptkriterien: Kosten, Qualität, Lieferzuverlässigkeit sowie Innovationskraft. Die DMA und DAD erhielten die Auszeichnung für die Zulieferung im Materialfeld „Stanz-, Zieh- und Biegeteile“.

Das Geschäftsfeld DMA ist Technologiepartner von Bosch kommend von Halbzeugen über Stanz- und Umformprozesse, galvanische Beschichtungen hin zu Kunststoff-Umpritzungen und Montagen von Baugruppen. Der Preferred Supplier Status wird jährlich von der Bosch Jury erneut auf den Prüfstand gestellt. „Wir sind besonders stolz, zu den besten Lieferanten von Bosch zu gehören und möchten uns für die Verleihung des Preferred Supplier Status bedanken. Die Auszeichnung ist aber auch ein Ansporn für uns, unseren langjährigen Kunden weiterhin mit hoher Leistungsfähigkeit und Innovationskraft zu überzeugen.“, so Frank Uibel, Geschäftsführer der DMA.

Es ist das Bestreben der DMA, die Geschäftsbeziehungen zu Bosch kontinuierlich weiter zu intensivieren und das Produktportfolio unter Ausnutzung der gesamten Wertschöpfungsstufen auszuweiten.

Die Auszeichnung zum Preferred Supplier finden Sie in unserem Downloadcenter.

Diehl Metall, als Teilkonzern der 1902 gegründeten Diehl Gruppe (Umsatz: 2.905,0 Mio. Euro, Mitarbeiter: 14.520), hat sich in den letzten Jahrzehnten eine hervorragende Stellung auf den globalen Märkten erarbeitet. Der internationale Technologie-Hersteller hat seinen Hauptsitz in Röthenbach a d Pegnitz bei Nürnberg. Diehl Metall ist derzeit an 15 Standorten in Europa, Asien, Südamerika und den USA vertreten.

Diehl Metall Messing liefert Stangen, Rohre und Profile aus über 60 verschiedenen Legierungen an weltweit angesiedelte Kunden aus der Heizungs- und Sanitärindustrie, der Automobil- und Maschinenbauindustrie und der Elektronik.
Diehl Metall Schmiedetechnik produziert Gesenkschmiedeteile und ist als erfolgreicher Partner der Automobilindustrie Marktführer im Bereich Synchronringe. Das Produktportfolio umfasst Messing- als auch Stahl-Synchronringe, die optional mit innovativen Reibschichten erhältlich sind.
Die Diehl Metal Applications (DMA) sieht die kundenspezifische Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochtechnischen Produkten über die gesamte Wertschöpfungskette, vor: Angefangen bei Bändern und Drähten aus Kupferlegierungen, hochkomplexen Stanzprodukten inklusive Schempp+Decker Einpresszonen, hochselektive Oberflächenveredelungen sowie Beschichtungen von 3D-Teilen bis hin zu Metall-Kunststoff Verbundsystemen. 

Funktionen

Kontakt

Diehl Stiftung & Co. KG © 2017