please select language

Diehl Metall nimmt Stahl-Synchronring Fertigung in China in Betrieb

30.03.2016
Diehl Metall, Diehl Metall Schmiedetechnik

Im Werk am Standort Wuxi wurde die Neustrukturierung der Fertigung mit Hilfe der Kollegen aus Röthenbach nun abgeschlossen.

Nach mehr als ca. eineinhalb Jahren Bauzeit ist es geschafft: Bei Diehl SynchroTec Manufacturing (Wuxi) Co. Ltd. steht die neue Stahl-Synchronring Fertigungslinie. In Gemeinschaftsleistung der Kollegen aus Wuxi und Röthenbach wurde das Projekt nun erfolgreich fertig gestellt. 

Die Vorarbeiten begannen bereits im Frühjahr 2014 mit der Verlagerung der CNC-Bearbeitungsmaschinen in den Neubau. Im Dezember erfolgten die Fundamentarbeiten für die Stahlpresse und im Februar 2015 die für die Schmiedepressen der Messing-Synchronring Fertigung. Nach Fertigstellung der Fundamente wurden die Schmiedepressen Zug um Zug bei laufender Produktion umgesetzt. 

Vorbild für den Aufbau und das Konzept ist die Fertigung von Diehl Metall Schmiedetechnik am Standort Röthenbach. 

Neben vielen baulichen und technischen Optimierungen wurde somit auch der Materialfluss entscheidend verbessert und übersichtlicher gestaltet, um den zukünftigen Anforderungen an eine moderne Produktionsstätte in China gewachsen zu sein.

Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern, die bei diesem Projekt tatkräftig mitgeholfen haben.

Funktionen

Kontakt

  • Diehl MetallDiehl Metall Stiftung & Co. KG
    Tel +49 911 5704-0
    Fax +49 911 5704-435
  • Heinrich-Diehl-Straße 9 90552 Röthenbach a.d. Pegnitz
Diehl Stiftung & Co. KG © 2017