please select language

Korvetten-Bewaffnung einsatzbereit

10.06.2015
Unternehmensnews, Produktnews

Der deutsch-schwedische Seezielflugkörper RBS15 Mk3 hat die Einsatzprüfung erfolgreich abgeschlossen und ist damit qualifiziert. Die Einsatzfähigkeit wurde Ende April in einem Übungsgebiet in schwedischen Hoheitsgewässern mit der Korvette „MAGDEBURG“ der deutschen Marine nachgewiesen. Die Einsatzprüfung umfasst den kompletten Leistungsnachweis von der Zielzuweisung über die Missionsplanung und das Abfeuern des Flugkörpers bis zum Treffer im Ziel.   

Diehl Defence liefert für die neue Korvette K130 der deutschen Marine den Seezielflugkörper RBS15 Mk3 als Hauptbewaffnung. Er ist das Ergebnis der gemeinsamen Weiterentwicklung der in der schwedischen und anderen Marinen bewährten Mark 2-Version durch Diehl und Saab. RBS15 Mk3 kann nicht nur Seeziele bekämpfen, sondern wirkt auch präzise gegen Landziele.
Neben Deutschland zählen zu den weiteren europäischen Kunden die polnische und schwedische Marine. 

Funktionen

Diehl Stiftung & Co. KG © 2017