please select language

ILA BERLIN 2018: Diehl Aviation präsentiert sich mit neuer Marke der breiten Öffentlichkeit

24.04.2018
Diehl Aviation

Größte Luftfahrtschau des Jahres in Europa bietet Bühne für Darstellung des Unternehmens und seiner Produkte

Der Luftfahrt-Zulieferer Diehl präsentiert sich auf der ILA in Berlin erstmals der breiten Öffentlichkeit unter seinem neuen Namen, der bereits anlässlich der Branchen-Veranstaltung Aircraft Interiors Expo Anfang April eingeführt wurde. In Berlin stellt Diehl Aviation nun auch auf einer Luftfahrtschau mit Publikumsbeteiligung sowohl Unternehmen als auch Produkte der allgemeinen Öffentlichkeit vor. Auf dem Messestand in Halle 2 präsentiert der Luftfahrt-Zulieferer Exponate aus den Produktbereichen Flugzeugkabine und Flugzeugsysteme.

Diehl Aviation hat seinen neuen Markennamen als Ausdruck einer kommenden, stärkeren Integration sowohl für den Teilkonzern der Diehl-Gruppe als auch drei der vier nachgelagerten Gesellschaften eingeführt. Diehl Aerospace wird als Gemeinschaftsunternehmen mit Thales weiterhin unter seiner bisherigen Bezeichnung firmieren. 

Neben Serienanwendungen sind auf der Veranstaltung in Berlin auch Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zu sehen. Zu den auf der ILA ausgestellten Innovations-Highlights von Diehl gehören eine Konzept-Studie zum Kabinen-Layout im Eingangsbereich von Standardrumpfflugzeugen (Projektname: SYLVIA), in dem Besucher auch per „Virtual Reality“ die Flexibilität der Ausstattung erleben können, sowie (auf dem Stand des Bundeswirtschaftsministeriums) ein Galley-Bar-Modul einschließlich eines Demonstrators zur Stromversorgung mit einer Brennstoffzelle. Auch auf Konferenzen und in Panel-Diskussionen im Rahmen des ILA Future Labs ist Diehl mit seinen Innovations-Kompetenzen vertreten. 

Darüber hinaus ist Diehl Aviation auch mit Exponaten aus seinem militärischen Produktbereich am Military Support Center (MSC) beteiligt sowie mit einem eigenen Stand im ILA CareerCenter in Halle 1 vertreten.

Diehl Aviation ist ein Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG und bündelt alle Luftfahrtaktivitäten der Diehl-Gruppe unter einem Dach. In der Luftfahrtindustrie ist Diehl Aviation, wozu auch Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales) gehört, ein führender Systemlieferant für Flugzeugsystem- und Kabinenlösungen. Derzeit beschäftigt Diehl Aviation mehr als 5.400 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen die führenden Flugzeughersteller Airbus (sowohl Flugzeuge als auch Helikopter), Boeing, Bombardier und Embraer sowie Fluggesellschaften und Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen. 

Funktionen

Kontakt

  • Diehl AviationDavid VoskuhlVP Communications & PR
    Tel +49 7551 891-4002
  • Alte Nußdorfer Straße 23 88662 Überlingen Deutschland
Diehl Stiftung & Co. KG © 2018