please select language

Diehl Aerosystems gewinnt zusätzliche Arbeitspakete für den Boeing 787-10 Dreamliner

15.02.2016
Diehl Aerosystems

Deutscher First-Tier-Lieferant konzipiert und baut Flugzeugkabinenelemente  

Diehl Aerosystems hat weitere Arbeitspakete für den Boeing 787-10 Dreamliner gewonnen. Der First-Tier-Lieferant wurde mit der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Deckenverkleidungen der Kabine und sämtlichen Komponenten der Türverkleidungen der 787-10 beauftragt. Für Boeing und Diehl bedeutet der Auftrag über die Kabinenelemente einen wichtigen Meilenstein in der Zusammenarbeit beider Unternehmen. Aktuell liefert Diehl die Kabinenbeleuchtungssysteme und Steuerungselektronik für das Hochauftriebssystem für die Boeing 787-8, 787-9 und 787-10. Außerdem werden von Diehl Kabinenbeleuchtungslösungen für alle großen Boeing-Plattformen (twin aisle) geliefert.

Um Boeings Programmplan optimal unterstützen zu können, befasst sich bei Diehl bereits ein Team von Ingenieuren mit den neu hinzugekommenen Arbeitspaketen. Diehls Kabinenelemente für dieses Flugzeug werden durch Diehl Aircabin in Laupheim konzipiert und hergestellt – erste Lieferungen an Boeing werden zeitnah anberaumt. Diehl Aircabin ist seit Anfang 2015 zertifizierter Boeing-Lieferant.

Funktionen

Kontakt

  • Diehl AerosystemsDiehl Aerosystems GmbH
    Tel +49 7392 703-0
    Fax +49 7392 703-1860
  • Am Flugplatz 88471 Laupheim
Diehl Stiftung & Co. KG © 2017