please select language

Diehl Aerosystems begründet Partnerschaft mit Regent Aerospace für Flugzeugkabinenumrüstung und -modernisierung

29.01.2016
Diehl Aerosystems

Diehl Aerosystems – als "First Tier Supplier" Partner für Elektronik und Kabinenintegration der großen Flugzeughersteller und Retrofit-Spezialist für Flugzeugbetreiber – hat eine Absichtserklärung zum Aufbau einer Partnerschaft mit Regent Aerospace, Valencia/USA, unterzeichnet. Zweck der Partnerschaft ist es, das Know-how beider Unternehmen auf dem Markt für Flugzeugkabinenumrüstungen und -modernisierungen zu bündeln und den Flugzeugbetreibern, Leasinggesellschaften und MRO-Partnern (Maintenance, Repair and Overhaul) eine noch breitere Palette an Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand bieten zu können.  

Die Vereinbarung eröffnet für Diehl Aerosystems vor allem neue Vertriebsmöglichkeiten in den Marktsegmenten LED-Kabinenbeleuchtung, Floor-to-Floor-Lining und Monumente (zum Beispiel Bordtoiletten und -küchen). Darüber hinaus umfasst die Zusammenarbeit auch die Aufbereitung und Reparatur von Monumenten und Teilen der Kabinenverkleidung.  

Die Absichtserklärung wurde im Vorfeld der anstehenden Aircraft Interiors Middle East unterzeichnet, die am 3. und 4. Februar 2016 gemeinsam mit der MRO Middle East in Dubai (VAE) stattfindet. Diehl Aerosystems wird 2016 erstmals als Aussteller auf der Aircraft Interiors Middle East vertreten sein (Stand 539).  

Über die Kooperation mit Regent hinaus prüft Diehl derzeit weitere Partnerschaften mit anderen Unternehmen, um ergänzende Marktsegmente zu erschließen. 

Funktionen

Kontakt

  • Diehl AerosystemsDiehl Aerosystems GmbH
    Tel +49 7392 703-0
    Fax +49 7392 703-1860
  • Am Flugplatz 88471 Laupheim
Diehl Stiftung & Co. KG © 2017