please select language

Diehl Aerosystems gratuliert Boeing zum Erreichen eines wichtigen Meilensteins im KC-46-A Tankerprogramm

03.02.2015
Diehl Aerosystems

 Diehl Aerosystems, als "First Tier Supplier" Partner für Elektronik und Kabinenintegration der großen Flugzeughersteller, gratuliert seinem Kunden Boeing zum Erreichen eines Meilensteines im KC-46A-Tankerprogramm: dem erfolgreichen ersten Testflug im Dezember 2014.

Diehl ist Zulieferer für die Innenbeleuchtung der KC-46A-Flugzeuge. Die Verantwortlichkeit für diese Komponenten des neuen Boeing-Tankers hat eine besondere Bedeutung für den Zulieferer, weil sie die Kompetenz von Diehl für Arbeitsanteile auch an militärischen Flugzeugprogrammen unterstreicht. Schon in der Vergangenheit hat Diehl Flugzeugsystemkomponenten für Kampfflugzeuge wie Tornado und Eurofighter, aber auch für Militärtransporter (C-160, A400M) sowie Hubschrauber (Tiger, NH90) zugeliefert.

Mit dem KC-46A-Programm von Boeing ist Diehl erstmalig an einem militärischen Programm des amerikanischen Flugzeugherstellers beteiligt.

Diehl Aerosystems bündelt als Teilkonzern der Diehl Stiftung & Co. KG alle Luftfahrt-Aktivitäten der Diehl-Gruppe. Diehl Aerosystems ist mit seinen Unternehmenseinheiten Diehl Aerospace (ein Gemeinschaftsunternehmen mit Thales), Diehl Aircabin, Diehl Comfort Modules und Diehl Service Modules sowie AOA als "First Tier Supplier" ein weltweit führender Systemanbieter für Avionik- und Kabinenlösungen für Flugzeuge. Diehl Aerosystems beschäftigt derzeit mehr als 4.900 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen namhafte Flugzeughersteller wie Airbus (Flugzeuge und Helikopter), Boeing, Bombardier und Embraer sowie Fluggesellschaften und andere Betreiber von Verkehrs- und Geschäftsflugzeugen.

Funktionen

Diehl Stiftung & Co. KG © 2017