please select language

Diehl Aerosystems baut neues Logistikzentrum in Laupheim

03.12.2015
Diehl Aerosystems

Das Werksgelände der Diehl Aircabin GmbH wird um ein neues Logistikzentrum erweitert.

Diehl Aircabin, eine von fünf Unternehmenseinheiten des Teilkonzerns Aerosystems, erweitert ihr Werksgelände in Laupheim durch den Bau eines neuen Logistikzentrums. Mit der Grundsteinlegung am 2. Dezember wurde die Bauphase des Projekts offiziell gestartet. Die stetig wachsenden logistischen Anforderungen an den Standort machen den Neubau erforderlich. Diese Entwicklung ist vor allem durch den rasanten Hochlauf für den Airbus A350 XWB bedingt. Die Produktionsrate für diesen Flugzeugtyp, der 2014 seine Erstauslieferung hatte und von dem im Jahr 2015 bislang neun Maschinen an verschiedene Kunden ausgeliefert wurden, wird laut Airbus in den kommenden Jahren auf deutlich über 100 Flugzeuge pro Jahr ansteigen.

An der feierlichen Grundsteinlegung nahmen auch Landrat Dr. Heiko Schmid und Laupheims Bürgermeister Rainer Kapellen teil. Die Gäste wurden von Wolfgang Weggen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Diehl-Gruppe, Rainer von Borstel, Mitglied des Vorstands der Diehl-Stiftung und Sprecher des Bereichsvorstands von Diehl Aerosystems, sowie den Geschäftsführern von Diehl Aircabin, Klaus Jabs (COO) und Reiner Edel (CFO), empfangen.

Bei dem geplanten Gebäude handelt es sich um ein hochmodernes Logistikzentrum, einschließlich eines voll automatisierten Hochregallagers. Das Hochregallager verspricht dynamische und somit verkürzte und reibungslosere Ein- und Auslagerungsprozesse und ermöglicht aufgrund der hohen Lagerdichte gleichzeitig eine optimale Raumnutzung. Darüber hinaus ist ebenfalls ein Bereich zur Innenreinigung der Container vorgesehen, um die empfindlichen Bauteile optimal für die Kunden bereitstellen zu können. In Summe umfasst der Neubau eine Fläche von ca. 12.000 m2 und bietet Kapazität für rund 4.600 Container. Die Fertigstellung des Logistikzentrums ist für Dezember 2016 geplant. Mit der Inbetriebnahme rechnet das Unternehmen im Januar 2017. Mit einem Investitionsvolumen von rund 11 Millionen Euro ist das Logistikzentrum in Laupheim eine Basisinvestition, die das Wachstum des Teilkonzerns und des Standorts weiter absichert.

Funktionen

Kontakt

  • Diehl AerosystemsDiehl AerosystemsDavid VoskuhlLeiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Diehl Aerosystems
    Tel +49 7551 891-4002
  • Alte Nußdorfer Straße 23 88662 Überlingen Deutschland
Diehl Stiftung & Co. KG © 2017