Jungakademiker-Programm

Eine solide Basis für den Start bei Diehl Metall

 

Wenn Sie bei Diehl Metall nach dem Studium einsteigen, werden Sie mit dem Jungakademiker-Programm systematisch auf die Tätigkeit im Beruf vorbereitet. Zahlreiche Module unterstützen gezielt Ihre sozialen und kommunikativen Fähigkeiten, sowie Ihr Selbstmanagement und Ihre Präsentationstechniken.

Prinzipien und Ziele

Das Jungakademiker-Programm wendet sich an alle Berufseinsteiger mit akademischem Abschluss, die an einem inländischen Standort unseres Teilkonzerns Diehl Metall arbeiten. Das Programm wurde entwickelt, um den Absolventen eine schnelle und erfolgreiche Integration in das Unternehmen zu ermöglichen. Hier finden Sie Details zu den genauen Zielen, die wir während der neun- bis zwölfmonatigen Dauer des Programms erreichen möchten:

  • eine systematische Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben und Herausforderungen
  • eine zielgerichtete Entwicklung der Soft Skills
  • eine ganzheitliche Perspektive, die über den gegenwärtigen Job und beruflichen Horizont hinausgeht
  • Klärung der eigenen Erwartungen und Ansprüche

So funktioniert es

Von Anfang an werden die Berufseinsteiger über gemeinsame Seminare und regelmäßige Treffen in das wachsende Netzwerk von Diehl Metall eingebunden. Dies sorgt für einen raschen und unkomplizierten Einstieg und ist die Basis für langanhaltende berufliche und persönliche Bindungen.

Das Programm besteht aus drei Modulen, die alle wichtigen Entwicklungsbereiche der Berufseinsteiger behandeln:

  • Präsentationstechniken
  • Grundlagen des Kommunikations- und Konfliktmanagements
  • Selbstmanagement
  • Coaching
  • Sprachkurse (abhängig vom persönlichen Bedarf und dem Standort)
Diehl Stiftung & Co. KG © 2018